Büro mieten in Zürich

üroflächen anmieten, ohne den Schreibtisch zu verlassen – bis vor wenigen Jahren war dies noch ein Wunschtraum vieler Firmen, die expandieren wollten. Dank der niederländischen Plattform SKEPP, die nun auch in der Schweiz verfügbar ist, ist das Vergleichen von Büroimmobilien zu einem Kinderspiel geworden.

Einfacher Vergleich von Büroimmobilien aller Art

Die Suche nach geeigneten Büroimmobilien nimmt eine Menge Zeit in Anspruch – so viel Zeit, dass manche Firmen Monate benötigen, um endlich fündig zu werden. Die Kosten, die das konventionelle Anmieten von Büroflächen mit sich bringt, sind beträchtlich. SKEPP hat diese Marktlücke erkannt und bietet seinen Nutzern eine Plattform, die einfach zu bedienen ist und dem User alle wichtigen Informationen zur Verfügung stellt. Wer ein SKEPP Büro mietenmöchte, klickt einfach auf den Button „ich möchte Büros mieten“ und folgt den Anweisungen. Bei einem Besuch der Webseite zeigt sich, dass die Nutzung der Plattform weniger Aufwand mit sich bringt als eine aufwendige Recherche über die gängigen Suchmaschinen (zum Beispiel durch die Eingabe eines Suchbegriffs wie „Büro mieten Zürich“).

Erfolgreiches Geschäftskonzept

Der Aufstieg der SKEPP-Plattform begann vor wenigen Jahren auf dem niederländischen Heimatmarkt. Es folgte eine rasche Expansion in den Nachbarländern Deutschland und Belgien. Auch hier konnte die Plattform schnell Fuss fassen. Seit einigen Monaten ist das Angebot in der Schweiz sowie in Spanien, Frankreich und Österreich verfügbar. Für Firmen, die in der Schweiz eine Bürofläche anmieten wollen, halten die Macher eine besondere Attraktion bereit: Der Kunde kann eine kostenlose VR-Brille anfordern und sich von einem Immobilienmakler durch das jeweilige Gebäude führen lassen. Auf diese Weise kann er die Immobilie in Augenschein nehmen und Fragen stellen, ohne vor Ort sein zu müssen.

Anmietung von Einrichtungsgegenständen

Einer der Gründe für den anhaltenden Erfolg von SKEPP ist ohne Zweifel der sogenannte „Officeplanner“. Dieser erlaubt es dem Kunden, sich seine Büroeinrichtung individuell zusammenzustellen. Der User kann zwischen verschiedenen Einrichtungsstilen und Styling-Paketen wählen. Es können Büroflächen mit einer Grösse von bis zu 1’000 Quadratmetern möbliert werden. Falls sich das Unternehmen vergrössert oder verkleinert, lassen sich problemlos weitere Möbel hinzumieten oder abbestellen. Die Tische, Stühle und Schränke werden frei Haus geliefert und gebrauchsfertig montiert. Wenn sich im Zuge des Bestellprozesses Fragen ergeben, besteht die Möglichkeit, sich an die Hotline des Anbieters zu wenden.

https://skepp.com/ch/